SILBERPREIS

Silberpreis explodiert – 6% Anstieg an einem Tag

Der Silberpreis ist seit Freitag drastisch gestiegen.

Befand sich der Silbpreis zum Fixing am 20.Januar noch auf 23,51 Euro, so notierte er am frühen Montagmorgen im europäischen Handel bei 24,98 Euro/oz.

Kurzzeitig konnte der Silberpreis sogar bis auf 25,17 Euro /oz klettern.

Silberpreis klettert um 6% an einem Tag

Damit ist der Silberpreis an einem einzigen Tag um 6% gestiegen.

Insbesonders aus Asien und den USA ist eine außerordentlich starke Silbernachfrage zu verspüren.

Die US-Mint hat alleine schon in den ersten 20 Januartagen sage und schreibe 5.297.000 Silbermünzen des Typs Silbereagle verkauft.

Silberanleger in der ganzen Welt kaufen aktuell Silbermünzen und Silberbarren, um sich gegen Währungsverfall in Euro und Dollar zu schützen, weil man annimmt, daß der Silberkurs stärker steigt, als die Währungen Euro und US$ an Wert verlieren.

In den letzten 10 Jahren sind Anleger damit i.d.R. richtig gefahren.

Ein steigender Silberpreis und auch Goldpreis hat den Kaufkraftverlust in Euro und US$ mehr als ausgeglichen.

Silber kaufen ist nicht nur in USA, Japan und Deutschland für Anleger aktuell, sondern auch die Elektronikindustrie kauft in noch nie dagewesenem Ausmaß Silber ein.